Startseite
    Tagebuch
  Über...
  !WARNUNG!
  Anorexia
  Tipps
  Lieder
  Lieder II
  svV
  Bilder
  Nahrung
  Kontakt

 

http://myblog.de/thanatos05

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  anaschildrens
  Doncha
  theskinnywebsite.
  hilfe bei Magersucht
  versteckte-scham
  svv-info
  lost-identity
  moonfruit
  Courage
  anas-pride
  ana-icons
  pure-ana
  anaarmband
  The Red Bracelet Project
 
Nahrungsmittel bis 50 kcal pro 100g

Obst:
Acerola-16kcal
Apfelsine-42kcal
Aprikose-43kcal
Karambole-24kcal
Brombeere-44kcal
Clementine-39kcal
Erdbeere-32kcal
Grapefruit-38kcal
Guave-34kcal
Heidelbeere-36kcal
Himbeere-34kcal
Johannisbeere-36kcal
Limone-31kcal
Mandarine-46kcal
Papaya-12kcal
Pfirsich-41kcal
Pflaume-48kcal
Wassermelone-37kcal

Gemüse:
Artischocke-22kcal
Aubergine-17kcal
Austernpilz-11kcal
Bleichsellerie-15kcal
Blumenkohl-22kcal
grüne Bohnen-33kcal
grüne Bohnen aus der Dose-21kcal
Gurke-12kcal
Broccolie-26kcal
Champignon-16kcal
Chicoree-17kcal
Chinakohl-13kcal
Eichblattsalat-11kcal
Eisbergsalat-10kcal
Feldsalat-14kcal
Fenchel-24kcal
Frühlingszwiebel-24kcal
Grünkohl-37kcal
Salzgurken-24kcal
Knollensellerie-18kcal
Kohlrabie-24kcal
Kopfsalat-11kcal
Kürbis-24kcal
Mangold-14kcal
Möhre-25kcal
Morchel-10kcal
Paprika ´grün´-20kcal
Paprika´rot´-33kcal
Pastinake-22kcal
Peperoni-20kcal
Pfifferling-11kcal
Poree/ Lauch-24kcal
Radischen-14kcal
Rettich-13kcal
Rhabarber-14kcal
Rosenkohl-36kcal
Rote Beete-41kcal
Rote Beete aus der Dose-24kcal
Rotkohl-22kcal
Rotkohl aus der Dose-14kcal
Sauerkraut-18kcal
Sauerkraut aus der Dose-10kcal
Schwarzwurzel-16kcal
Spargel-18kcal
Spinat-15kcal
Steckrübe-35kcal
Steinpilz-20kcal
Tomate-17kcal
Weiße Rübe-24kcal
Weiß Kohl-25kcal
Zuccini-18kcal
Zwiebel-28kcal

Sonstiges:
Apfelsaft-48kcal
Möhrensaft-22kcal
Tomatensaft-17kcal
Sojamilch+K-45kcal
Sojamilch natur-35kcal
Essig-4kcal
Gemüsebrühe-3kcal
Kräutersalz-21kcal


Quelle: Die aktuelle Umschau Nährwert- und Kalorientabelle

Hunger
**Gegens Essen / einen Fressanfall**

1.1 Hast du eigentlich wirklich psychischen Hunger? Also Magenknurren?
1.2 Wenn ja, dann beschreib doch mal das Gefühl des Hungers. Ist es nicht schön? Also fühlst du dich nicht leicht und gut damit? Wenn du jetzt etwas essen würdest, dann wäre dieses Gefühl weg, du würdest dich vollgefressen fühlen und würdest jammern, dass du zu fett wirst.

1.3 Empfindest du den richtigen Hunger als etwas angenehmes oder etwas qualvolles?

2.1 Kann es sein, dass dein Hunger psychische Ursachen hat? Überlege genau, was ist vorgefallen? Streit mit Freunden? Deinen Eltern? Irgendeine stressige Situation gehabt?
2.2 Wenn ja: Willst du für den rest deines Lebens deine Probleme mit Essen kompensieren?! Du wirst dein Leben lang Probleme haben, das ist einfach so, damit musst du leben. Aber überleg mal, wie fett wirst du dann erst noch werden???

Aufgabe: Mache dir am besten ein heißes Getränk fertig wie Kaffee oder Tee und lese hier erst weiter, wenn du dieses leer getrunken hast. Gut ist auch Gemüsebrühe, evtl. mit Tabasco gewürzt.
3.1 Wenn du pysischen Hunger hattest, wie fühlt er sich an? Er ist ruhig, oder? Du hast keine Bauchschmrzen mehr vor Hunger, oder?

3.2 Wenn du psychischen Hunger hattest, bist du in den letzten paar Minuten, als du dein heißes Getränk getrunken hast, etwas zur Ruhe gekommen? Hast du überlegt woran es liegen kann, dass du am liebsten fressen würdest?
4.1 Wann hattest du deinen letzten Fressanfall?

4.2 Was hast du alles gefressen? Wie viel Geld hast du investiert?
4.3 Wie ging es dir anschließend?

4.4 Hast du ihn erbrochen?
4.5 War es das Wert? Ich meine... also du hast dich sicherlich total kacke gefühlt, als du die Kontrolle verloren hast und du nur noch dagesessen und wahllos Nahrungsmittel in dich hineingestopft hast. Hat es dir irgendeine "Erfüllung" gegeben?

4.6 Wenn ja, dann überlege dir hier und jetzt, was du hättest anders machen können als zu fressen. Vielleicht bei psychsichem Hunger in dein Tagebuch schreiben, etwas trinken und dich ablenken? Sport treiben?
5.1 Hast du dir eigentlich überlegt, wie deine Zukunft aussehen soll? Willst du ewig von Fressanfällen heimgesucht werden und dein Ziel niemlas erreichen?

5.2 Was würdest du alles tun um fressen zu können? Würdest du Ladendiebstahl begehen? Oder würdest du Geld von deinen Eltern klauen? Oder deren Lebensmittelvorräte auffressen?
6.1 Hast du endlich eigesehen, dass es dir überhaupt nichts bringen würde,jetzt etwas zu essen? Du würdest nämlich deinem Ziel kein einziges Stückchen näher rücken. Du würdest dich nur selber wieder fertig machen. Es würde zu absolut NICHTS führen, außer vielleicht zu einem dicken Hintern oder einer verletzten Speiseröhre oder kariösen Zähnen. Findest du das gut? Es gibt so viele alternativen - aber muss es gerade Essen sein?!



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung